Homöopathie

 

Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt!

 und

 „Wähle, um sanft, schnell, gewiß und dauerhaft zu heilen in jedem Krankheitsfalle eine Arznei, welche ein ähnliches Leiden für sich erregen kann, als sie heilen soll!

 

Das waren geniale Erkenntisse und Vorgaben von Samuel Hahnemann (1755-1843), dem Begründer der Homöopathie.



 

Homöopathische Arzneien sind Wesen -  sind Freunde, die einen im Innersten berühren und in einer Krankheit oder schwierigen Lebenssituation ein Stück Weg begleiten. Sie können das Blatt zum Guten wenden, wie wenn ein Schalter in uns umgelegt wird, wo wir uns selber wieder spüren und in die Heilung finden.

 

Homöopathische Arzneien werden (meist) aus Natursubstanzen hergestellt: wie Heilkräuter, auch Giftpflanzen, Metalle und Tiere. Durch die Potenzierung (Verdünnung und Verschüttelung) bei der Herstellung wird ihr energetisches Potential geweckt.

 

Eine homöopathische Anamnese braucht Zeit, um den Patienten in seiner Ganzheit zu erfassen, damit die ähnlichste und damit die heilende Arznei gefunden werden kann.

 

Diese Zeit nehme ich mir gerne!




So findet man mich:

Meine Praxis befindet sich im Raum Salzburg Süd, wunderschön im Grünen. Sie ist mit Bus, Rad oder Auto angenehm zu erreichen. Gratis Parkplätze sind vorhanden. Ich freue mich auf Sie!

Dr. Hannelore Rauter

Moosstraße 41

5020 Salzburg

Tel.: +43 650 7999227